# corona

Monday, November 30, 2020

Meine Fresse, fängt der Kack mit den Einkaufswagen jetzt schon wieder an?

Bitte berühren Sie nur die Waren, die sie auch kaufen wollen.

und

Bitte zahlen Sie nach Möglichkeit kontaktlos.

aber

Zugang: Jeder Kunde einen Einkaufswagen.

Finde den Fehler.

Wednesday, November 25, 2020

Findet ihr das eigentlich auch so toll, wenn sich ein Kamera Team von einem x beliebigen Sender in die Fußgängerzone stellt und einem Umfrage zum Thema y macht? Wer nicht bei drei auf den Bäumen ist, kriegt ein Mikrofon unter die Nase gehalten und soll sich bitte völlig unvorbereitet und frei von Fachwissen zum Sachverhalt äußern.

Ist mir grad mal wieder negativ aufgefallen, weil wildfremde Menschen zur Corona-Warn-App befragt wurden. Diejenigen, die sich positiv geäußert haben sahen nicht wirklich danach aus, als hätten sie Ahnung von Software, durften aber trotzdem Lobhudeln. Bei denjenigen, die sich kritisch geäußert haben wurde nicht weiter nachgefragt. Zahlen, wie viele Passanten befragt wurden und wie das Verhältnis von Befürwortern zu Kritikern war gab es keine.

Kurz gesagt: als Umfrage verkaufte Meinungsmache. Jede Nachrichtenredaktion, die so arbeitet sollte sich was schämen.

Thursday, November 19, 2020

Ha! Github hat ne Remote Code Execution Sicherheitslücke im Corona-Warn-App Server entdeckt. Na, seid ihr nicht auch gerade froh, dass wir wenigstens diesmal strikt auf Datenschutz bestanden haben?

Nebenbei, wer immer noch nicht glaubt, dass die App mehr schadet als nützt: stellt euch mal vor, wie viel Spaß man haben könnte, wenn man den Server hackt und einfach mal alle IDs auf “infiziert” setzt. Kannste das ganze Land runter fahren mit so einer Aktion (und wenn das Land wider erwarten nicht runter fährt, dann wäre damit wenigstens die Nutzlosigkeit der App bestätigt).

Tuesday, November 17, 2020

So langsam müsste dem RKI die Corona-Warn-App doch peinlich werden. Laut Teststrategie vom 11.11: Ohne schwere (respiratorische) Symptome kein Test.

Ohne Testergebnis keine Möglichkeit, Kontakte per App zu warnen - Naja, wenigstens hats der Autor beim Schreiben gemerkt und spricht nur noch von AHA+L und nicht mehr von AHA+L+C Regeln.

Wednesday, November 11, 2020

Das Zitat der Woche kommt von Jan-Marco Luczak (CDU):

“Gerade aber mit Blick auf die Belastungen der Wirtschaft durch Corona dürfen diese nun nicht durch ein über das Ziel hinausschießendes Gesetz des Bundesjustizministeriums überfordert werden.

Gemeint ist ein Gesetzesvorschlag, das u.A. Mobilfunkverträge auf 1 Jahr begrenzen würde. Ja klar, wenn es denn einen großen Verlierer in der Corona Krise gibt, dann ist das doch bestimmt die Telekommunikationsbranche!

Sunday, November 8, 2020

Hm, Covid-19 scheint bei Jens Spahn wohl doch irgendwie bleibende Schäden hinterlassen zu haben. Auf der einen Seite bewirbt er immer noch diese Katastrophe von Corona-Warn-App, auf der anderen ruft die Bürger dazu auf, sich ohne Symptome nicht mehr testen zu lassen, weil die Laborkapazitäten knapp werden.

Ja klasse! Man braucht aber ein positives Testergebnis, um seine Kontakte warnen zu können. Wer also überhaupt keine Symptome entwickelt unterbricht die Alarmkette, wer sie erst später entwickelt, gibt dem Virus noch mehr Vorsprung.

Herr schmeiß Hirn vom Himmel! Die ganze Idee hinter der App war Infektionsketten zu unterbrechen, indem man dem Virus den Weg abschneidet, nicht dass man ihm hinterher rennt, um Kranken sagen zu können, dass sie krank sind! Können wir den Quatsch jetzt endlich langsam mal beerdigen?

Saturday, November 7, 2020
Tuesday, November 3, 2020

Nein, die Corona-Warn-App funktioniert eben nicht!

Argument: die Corona-Warn-App funktioniert weil sie mir bereits X Risikokontakte gemeldet hat.

Friday, October 23, 2020

Du merkst, dass die Lage wieder ernst wird, wenn in den Supermärkten das Klopapier knapp wird.

Du merkst, dass die Lage richtig ernst ist, wenn in den Baumärkten auch die Rauhfasertapeten ausverkauft sind.

Wednesday, October 21, 2020

Neulich noch so: “Helft bitte alle mit, die Pandemie zu bekämpfen und installiert euch unsere Corona-Warn-App!”

Heute so: “Lasst uns doch mal den Geheimdiensten erlauben, den Bürgern Trojaner auf ihren Smartphones zu installieren, um Chats zu bespitzeln.”

Wer wählt diese Knalltüten eigentlich?